art dept. service

ART DEPARTMENT

… für Film ist die Abteilung eines Produktionsteams die für die künstlerische, visuelle Gestaltung eines Films verantwortlich ist.
Wir übernehmen gerne Aufgaben in den einzelnen Teilbereichen des Art-Departments oder stellen ein passendes Team für die entsprechenden Projektanforderungen zusammen.

Vintage Mind-Map

Art-Direktion

Art-Direktion ist die Fähigkeit eine visuelle Aussage zu kreieren.

In Kooperation mit dem Szenenbildner entwickelt der Art-Direktor den Look und die Atmosphäre für den gesamten Film, oder genau festgelegte teilbereiche einer Filmproduktion – z. B. Dreh in verschiedenen Ländern, oder verschiedenen Epochen.

Durch enge Zusammenarbeit mit dem Setdekorateur, dem Requisiteur, dem Bühnenmeister sowie der Locationabteilung und der Spezialeffekt-Abteilung hält der Art-Direktor das gesamte Art-Department zusammen. Das führt zu einem Überblick über jeden visuellen Aspekt eines Films, auch des Kostüms.

Der Art-Direktor kontroliert das Budget und ist verantwortlich für den gesamten Ablaufplan im Art-Department.

various props

Requisite

Der Chef-Requisiteur, in Zusammenarbeit mit dem Szenenbildner, dem Art-Direktor und dem Regisseur, erarbeitet aus dem Drehbuch welche Requisiten benötigt werden und garantiert daß diese zeitgerecht zur Verfügung stehen und den budgetären Voraussetzungen gerecht werden.

Der Chef-Requisiteur ist zuständig für die Beschaffung, den Ankauf und/oder die Herstellung von jedem beweglichen Objekt auf einem Filmset, von den Büchern im Bücherregal bis zur Kaffeedose im Küchenschrank, so fern kein Set-Dekorateur diese Aufgaben übernimmt. Er ist verantwortlich für alle Objekte die von Darstellern bedient werden bzw. mit diesen zusammenwirken. Das kann alles sein, vom Schneebesen zum Computer-Laptop oder einem Heissluftballon.

Fahrzeuge, Waffen, Tiere und Foodstyling sind direkt oder indirekt im Aufgabenbereich des Chef-Requisiteurs. Für Requisiten die hergestellt werden müssen arbeitet der Chef-Requisiteur eng mit Tischlern, Requisitenherstellern oder anderen Künstlern zusammen und koordiniert die Herstellung und die Fertigstellung dieser Requisiten.

Set-Dekoration

Der Set-Dekorateur ist zuständig für das Setdressing auf einem Film-Set. Das beinhaltet Möblierung, Tapezierung, das fixieren von Lichtobjekten und Lampen und das Aufstellen und die Dekoration von vielen anderen Objekten die später im Film gesehen werden.

Requisite und Setdressing überschneiden sich sehr oft, werden aber von verschiedenen Abteilungen geleistet. Requisiten werden als Gegenstände deffiniert die direkt von Schauspielern bedient werden und intensive Kommunikation zwischen Chef-Requisiteur und Set-Dekorateur sind notwendig um sicher zu stellen daß alle benötigten Gegenstände vorhanden sind.

Der Set-Dekorateur verwaltet sein eigenes Set-Dressing Budget und untersteht direkt dem Art-Direktor oder dem Szenenbildner.

Film set for Poll on the Baltic See

Bau-Bühne

Set-Bühnenbau ist der technische Vorgang der Herstellung eines Film-Sets für Theater, Kino- und Fernsehproduktionen.

Der Technische Direktor ist verantwortlich für die Umsetzung eines fertigen Entwurfs von einem Bühnen-Architekten, Art-Direktor oder Szenenbildner. Er ist ebenso verantwortlich für das Bühnenbau-Budget und die Einhaltung von Terminen zur Fertigstellung und ist das Bindeglied zischen Bühnen-Architekten und Werkstatt.

Eine Bühnenwerkstatt wird geleitet von einem Bühnenmeister, welcher Aufträge durchführt und weitergibt bzw. das Controlling von Tischlern, Stuckateuren, Schlossern etc. übernimmt. Bühnenmalerei ist ein eigener Aspekt im Set-Bühnenbau, antwortet in der Regel aber dem Technischen-Direktor.

Comments are closed.